Thomas Oelfke

"Ich habe mich seit der Schulzeit gerne um sozial benachteiligte Gruppen gekümmert und hier in erster Linie um körperlich und geistig behinderte Menschen.

Thomas Oelfke, Stifter

Kontakt

Stiftung Niedersächsische Automatenwirtschaft
Buchholzer Str. 1a
30629 Hannover

Tel. 0511 640 91 77
Fax 0511 640 91 66

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam mehr erreichen Heinz Basse, Uwe Lücker, Olaf Lücker, Thomas Oelfke und Lars Rogge unterstützen seit vielen Jahren als Unternehmer und als Privatpersonen Fördermaßnahmen in den Bereichen Sport und Jugendarbeit. Darüber hinaus fördern sie kommunale Projekte. Daraus entstand der Wunsch, gemeinsam mit Gleichgesinnten noch mehr zu erreichen. Dieses Ziel soll mit der Stiftung Niedersächsische Automatenwirtschaft umgesetzt werden. 

Die Förderprojekte 

Die Stiftung unterstützt vorrangig Projekte 
- in der Jugend- und Altenhilfe 
- in Sportangeboten 
- in Erziehung und Bildung 
- im Gesundheitswesen 
- in der Hilfe für Behinderte und Opfer von Straftaten 
- im Verbraucherschutz und der Verbraucherberatung 

Die Förderung und der Ausbau ehrenamtlichen Engagements stehen dabei genauso im Vordergrund wie Wege zu mehr Toleranz und Völkerverständigung. 

Der Anfang ist gemacht 

Bereits direkt nach der Stiftungsgründung sind viele Spendenzusagen eingegangen, für die wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Unterstützen auch Sie durch Ihre Spende oder aktive Mitarbeit die Realisierung der geplanten Projekte. Auch für neue Ideen haben wir stets ein offenes Ohr. Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe.